HERne | Sonntag
20 :: NOVEMBER · 05
Flottmann-Hallen
20.15 h | Halle IV


Darüber hinaus haben die beiden Grenzgänger aus München auch immer den Kontakt zu anderen Künsten gesucht und so bei verschiedenen Theaterproduktionen mitgewirkt und mehrere Hörspiele realisiert.

Im Rahmen von "open systems 2005" treffen sie auf Jeff Parker (Chicago), der als Gitarrist der Band Tortoise, des Chicago Underground Orchestra oder mit zahlreichen Soloprojekten in verwirrend schönen Klangwelten genauso zuhause ist wie auf allen wichtigen internationalen Festivals.

Der Begriff "sculpture" bezeichnet eine Projektreihe, bei der ausschließlich unterschiedliche Improvisationsmodelle im Vordergrund stehen. "Sculpture" bezieht sich auf das Kommunikationsgeflecht zwischen den Musikern als ideelle skulpturale Form. Weil Begegnungen dieser Art auf allenfalls skizzenhaften Vereinbarungen beruhen und weil stets Unikate entstehen werden, ist der Projektname "sculpture #6" des heutigen Abends trefflich gewählt.